Suchanfragen in Einnahmen umwandeln

Ihre potenziellen Kunden sind täglich in Suchmaschinen unterwegs. Mit unserem ganzheitlichen und unternehmerischen Ansatz helfen wir Ihnen, Suchanfragen in Kunden und Einnahmen umzuwandeln.

Mehr als nur Werbung

Von der Zielgruppendefinition bis zur Optimierung der Seite

Preis-Leistungs-Verhältnis

Kostengünstige Kundenakquise erreichen

Flexible Finanzierung

Sowohl für kleine als auch für große Budgets geeignet

Mit Google und Bing Ads gezielte Interessenten und Kunden gewinnen

Ist es anstrengend, jeden potenziellen Kunden zu überzeugen? Hast du das Gefühl, dass du zu viel Zeit für zu wenig Gegenleistung aufwenden?

Wenn du Personen ansprichst, die momentan nicht an Angeboten wie deinem interessiert sind, kann es mühsam werden, ihr Interesse zu gewinnen.

 

Bei Google suchen jedoch Menschen nach Angeboten wie deinem. Sie brauchen genau jetzt solch eine Lösung. Deine Aufgabe ist es, sie davon zu überzeugen, dass dein Angebot besser ist als das der Wettbewerber. So kannst du den Aufwand der Kundenakquise erheblich verringern.

Du möchtest deinen Kundenstamm, Umsatz und Gewinn deutlich steigern, hast du aber mit einem langsamen Kundenwachstum zu kämpfen?

Nutze die Möglichkeiten von Google Ads. Wenn wir mit der richtigen Strategie aus 1.000 Euro Werbeausgaben 3.000 Euro Umsatz machen, stell dir vor, was wir mit einer Investition von 10.000 Euro erreichen können – möglicherweise sogar 30.000 Euro!

Mit jeder erfolgreichen Conversion lernt Google, deine Anzeigen optimal für deine Zielgruppe zu platzieren – zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Du jonglierst unzählige Aufgaben in deinem Startup und kannst das Potenzial des Suchmaschinenmarketings nicht ausschöpfen?

Vertraue auf unseren autonomenes Arbeiten, bei dem wir deine Ziele nicht aus den Augen verlieren. Kein Mikromanagement erforderlich. Dank unserer Erfahrung mit eigenen Start-ups und von unseren Kunden verfügen wir über das nötige Know-how, um dein Start-up voranzubringen.

Testimonials

Ich brauchte mir keine Sorgen zu machen. Interwebs hat die richtige Strategie entwickelt und sie eigenständig umgesetzt.

Dusthin L.

Wilhelm konnte sich intuitiv in die Zielgruppe hineinversetzen und die Marketingmaßnahmen entsprechend ausrichten.

Markus L.

Interwebs fühlt sich nicht nur wie eine Agentur an, sondern eher wie ein Geschäftspartner, der immer den Erfolg unseres Startups im Blick hat.

Christian S.

Vorteile

Spezialisiert auf Google Ads für Startups

Wir beherrschen Google Ads von der Pike auf. Ob mit kleinem oder großem Budget – wir wissen, wie du das Beste für dein Startup herausholen kannst.

Kein Mikromanagement erforderlich

Wir arbeiten unabhängig und immer im Einklang mit der Vision Ihres Start-ups.

Erfolg mit Google Ads geht über reine Anzeigen hinaus

Sie erfordert eine durchdachte Marketingstrategie, eine präzise Zielgruppendefinition, eine robuste Website und zielgerichtete Landing Pages. Bei all dem stehen wir an Ihrer Seite.

Blog

Hohe Kosten pro Klick (CPC)

Hohe Kosten pro Klick (CPC) bei Google Ads können dein Werbebudget schnell aufzehren und die Rentabilität deiner Kampagnen beeinträchtigen. Hier sind einige Gründe, warum du möglicherweise einen hohen CPC erfährst, und Schritte, die du unternehmen kannst, um die Kosten zu senken: 1. Wettbewerbsintensive Keywords:Bestimmte Keywords können aufgrund hoher Konkurrenz teurer sein. 2. Niedriger Qualitätsfaktor:Ein niedriger Qualitätsfaktor kann zu höheren CPCs führen, da Google die Anzeigenrelevanz und Nutzererfahrung bewertet. 3. Unzureichende Anpassung der Gebote:Möglicherweise sind deine

Mehr lesen

Google Ads Konto wurde gesperrt

Eine Kontosperrung bei Google Ads kann auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein, und diese Situation kann für jeden Werbetreibenden besonders beunruhigend sein. Hier sind einige mögliche Gründe für eine Sperrung und was du tun kannst: 1. Verstoß gegen die Richtlinien:Dein Konto kann gesperrt werden, wenn es wiederholt oder schwerwiegend gegen die Werberichtlinien von Google verstoßen hat. 2. Verdacht auf betrügerische Aktivitäten:Google nimmt die Integrität seines Werbenetzwerks ernst und wird Konten sperren, die verdächtige Aktivitäten aufweisen. 3.

Mehr lesen

Google Ads Anzeige abgelehnt

Wenn deine Google Ads Anzeige abgelehnt wurde, kann das frustrierend sein, aber es gibt klare Schritte, die du unternehmen kannst, um das Problem zu beheben: 1. Überprüfung der Google Ads Richtlinien:Die häufigste Ursache für die Ablehnung einer Anzeige ist ein Verstoß gegen die Werberichtlinien von Google. 2. Nicht genehmigte Keywords:Einige Keywords, besonders solche, die mit sensiblen Themen zu tun haben, können zur Ablehnung führen. 3. Irreführende oder ungenaue Anzeigeninhalte:Wenn deine Anzeige Versprechungen macht oder Ergebnisse

Mehr lesen

Mobile Anzeigenperformance ist schwach

Eine schwache Performance von Anzeigen auf mobilen Geräten ist ein häufiges Problem, das verschiedene Ursachen haben kann. Hier sind einige mögliche Gründe für die schlechte Performance und was du tun kannst, um sie zu verbessern: 1. Nicht mobil-optimierte Landing-Pages:Wenn deine Landing-Pages auf mobilen Geräten nicht richtig funktionieren, kann das zu einer hohen Absprungrate führen. 2. Unpassende Anzeigengestaltung:Anzeigen, die für Desktop-Displays konzipiert wurden, können auf mobilen Geräten untergehen. 3. Fehlende mobile Ausrichtung in der Kampagnenstrategie:Wenn du

Mehr lesen

Unzureichende Konversionen bei Google Ads

Unzureichende Konversionen können ein Zeichen dafür sein, dass bestimmte Aspekte deiner Google Ads-Kampagnen nicht optimal ausgerichtet oder ausgeführt werden. Hier sind mögliche Gründe und Lösungsansätze: 1. Zielgruppengenauigkeit:Deine Anzeigen erreichen eventuell nicht die richtigen Personen oder diejenigen mit einer hohen Kaufabsicht. 2. Anzeigenrelevanz:Wenn deine Anzeigen nicht direkt auf die Suchintention der Nutzer abgestimmt sind, kann das die Konversionsrate beeinträchtigen. 3. Landing-Page-Erlebnis:Eine schlechte User Experience oder ein Missverhältnis zwischen Anzeige und Landing-Page kann Besucher abschrecken. 4. Conversion-Tracking:Möglicherweise

Mehr lesen

Unzureichende Konversionen

Unzureichende Konversionen bei Google Ads können auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein. Hier sind einige Probleme, die zu geringen Konversionsraten führen können, und Lösungen, die du selbst anwenden kannst: 1. Fehlende Zielgruppenausrichtung:Wenn du nicht die richtige Zielgruppe erreichst, kann das zu niedrigen Konversionsraten führen. 2. Schlechte Anzeigenqualität:Anzeigen, die nicht ansprechend oder relevant genug sind, können geringe Konversionsraten verursachen. 3. Unpassende Landing-Pages:Eine Landing-Page, die nicht zum Anzeigentext passt oder eine schlechte Benutzererfahrung bietet, kann potenzielle Kunden abschrecken.

Mehr lesen